LiFeYPo4 Akku 12V 40AH

279,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage



Diesen Akku bieten wir auch im Bundle Akku + Ladegerät an.

LiFeYPo4 Akku für den Bootsmotoren oder Elektro-Mobilitätsbereich. Sogenannte Lithium-Eisen-Phosphat Akkus (lithium ferrum polymer) werden heutzutage bei modernen Hybrid Fahrzeugen als Energiespeicher genutzt. Der LiFeYPo4 Akku ist eine Weiterentwicklung des Lithium Ionen Akku und bietet verbesserte Eigenschaften. Im Vergleich zum Gel Akku oder AGM Akku bietet der LiFeYPo4 Akku ein deutlich besseres Preis-Leistungsverhältnis und darüber hinaus weitere entscheidende Vorteile:
  • Lange Lebensdauer von über 3000 Zyklen (6x so lang wie Gel oder AGM)
  • 60% Gewichtserpsarnis im Vergleich zu AGM
  • Kein giftiges Blei verbaut
  • Hohe Betriebssicherheit
  • Super schnelle Ladezeiten
  • Sehr geringe Selbstentladung
  • Kein Memory Effekt
Der LiFeYPo4 Akku ist besonders durch seine hohe Leistungsdichte sehr interessant. Dadurch ist ein LiFeYPo4 Akku bis zu 60% leichter als ein AGM- oder Gel- Akku mit vergleichbarer Kapazität. Unterm Strich lohnt sich bei einer Neuanschaffung ein LiFeYPo4 Akku fast immer, da er bei einem rund 3 mal so hohen Preis, wie ein vergleichbarer AGM Akku rund 6 mal so lang hält.

LiFeYPo4 Akku - Technische Details
  • Nennkapazität: 40Ah (480Wh)
  • Nennspannung: 12 Volt
  • Max. Ladeschlusspannung: 16 Volt
  • Empfohlene Ladeschlusspannung: 14,7 Volt
  • Ruhespannung: 13,6Volt
  • Min. Entladespannung: 10 Volt
  • Max. empfohlener Ladestrom: 20A
  • Maximaler Ladestrom konstant: 40A
  • Maximaler Ladestrom Impulse: 80A
  • Maximaler Entladestrom konstant: 140A
  • Maximaler Entladestrom Impulse: 480A (5s)
  • Temperaturbereich beim Laden: -45 bis 85°C
  • Temperaturbereich beim Entladen: -45 bis 85°C
  • Temperaturstabilität Gehäuse: bis 200°C
  • Selbstentladung: Erwartete Lebensdauer: bis 10 Jahre (je nach Einsatz)
  • Gewicht: 8,4 kg +/- 100g
  • Maße: Breite 225× Tiefe 125× Höhe 208 mm
  • M8 Schraubpole


Aufgrund vieler Anfragen und mißverständlicher Aussagen anderer Anbieter möchten wir hier nochmal klar sagen, dass ein einzelner Akku definitiv zyklenfest ist. Hiervon abweichende Aussagen die Sie im Netz finden beziehen sich auf die Verwendung im Zyklenbetrieb für Elektroautos, wo mehrere Akkus verbaut werden müssten und so bspw. ein 48V System erstellt würde. Sofern die Akkus als 12V Block geladen werden ist die Verwendung im Starter- und Zyklenbetrieb möglich.
Kontaktdaten
Frage zum Produkt