Laderegler

Solarladeregler werden benötigt um den Strom eines Solarmaduls in einen Akku einspeisen zu können. Je nach Solarmodulleistung und Akkuart kommen unterschiedliche Laderegler in Frage.

Wichtig sind folgende Faktoren:
  • Wieviel Strom benötige ich, also wie groß müssen meine PV Module sein um meinen Strombedarf zu decken?
  • Welche PV Modulleistung habe ich laut o.g. Frage ermittelt? Danach richtet sich die Größe des Solarladereglers
Die Solarladeregler unterscheiden sich sodann im Wesentlichen durch:
  • Reglertechnik PWM oder MPPT
  • Spannung, bzw. Akkusystem - mobil meist12V / 24V / 36V oder 48V
  • Zugelassene PV Modul Nennleistung - soviel Nennleistung darf das PV Modul maximal haben
  • Ladestrom - aufgrund des PV Moduls und der Reglergröße ergibt sich ein maximaler Ladestrom den der Regler zur Verfügung stellen kann.
Welche Modulleistung Sie benötigen hängt von den Anforderungen ab, ein 100Watt Modul kann unter Volllast bei 12V max. 5,5A Ladestrom bringen also in 1h Ladezeit 5,5Ah Akkukapazität nachladen. Bei einem 50 Watt Modul wäre es nur halb soviel.
Page 1 of 1
Items 1 - 5 of 5

Solar PWM Controller 12/24 V, 30A, Input 50V, USB

42,46 € *

MPPT Solar Laderegler 12/24 V - 30A

109,00 € *

Victron SmartSolar MPPT Laderegler 75/15 - Bluetooth

119,00 € *

Victron SmartSolar MPPT Laderegler 100/20 - Bluetooth

159,00 € *

MPPT Solar Laderegler 12/24/36V/48 V - 40A

174,00 € *